Immer ein fester Bestandteil auf jeder Jahreshauptversammlung...

Der Jahresrückblick

Auch auf der, tradionell im ersten Quartal stattfindenden, Jahreshauptversammlung der Abteilung der Feuerwehr Marburg-Wehrda und des Fördervereins, ist dieser zentrales Mittel um allen anwesenden Mitgliedern und Gästen die Aktivitäten und Tätigkeiten des vergangenen Jahres auf zu zeigen.

In diesem Jahr ist an eine Jahreshauptversammlung im traditionellen Stil nicht zu denken.
Daher wurde der Jahresrückblick 2020 diesmal in einer gedruckten Variante ausgegeben und postalisch versendet. 

Gleichzeitig haben wir diesen im Bereich des Fördervereins, auf dieser Seite veröffentlicht.


Seit Anfang Januar ist nun auch der letzte 'Einsatzoldi' unserer Einheit durch ein modernes Fahrzeug ersetzt worden.

Was im Jahr 2010 mit einem modernen Löschgruppenfahrzeug (LF20) begann, konnte im August 2020 mit der Indienststellung des Mittleren Löschfahrzeuges (MLF) ergänzt und im Januar diesen Jahres mit dem neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) abgeschlossen werden.

MTF MLF LF20

 


Auch in Zeiten der Corona-Pandemie und damit verbundenen Unterbrechungen des Ausbildung- und Dienstbetriebes, läuft die Unterhaltung der Ausrüstung und der Einsatzfahrzeuge weiter.

Dies ist nötig um zu gewährleisten das wir weiterhin zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit sind um im Einsatzfall schnell Hilfe leisten zu können.

Einsatzkfz 


Liebe Menschen aus Wehrda,

wegen der anhaltenden Situation rund um das Corona-Virus, läuft in diesem Jahr vieles anders als geplant. Die Jugendfeuerwehr musst ihre Dienstzeit aus ein Minimum zurückfahren und auch viele Aktionen die wir sonst gern gemeinsam mit den Jugendlichen planen und durchführen, konnten leider nicht stattfinden.

Bäume 2021


Seite 1 von 2

Facebook Fanpage

Alle brauchen dich...

alle brauchen dich

 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

H 1 Y - Notfall-Türöffnung
03.04.2021 um 12:43 Uhr
Marburg, Ernst-Reuter-Str.
weiterlesen
H 1 - Wasserrohrbruch
25.03.2021 um 18:46 Uhr
Marburg, Freiherr-v.-Stein-Str
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!