Beitragsarchiv

Eine Jugendfeuerwehr, in der fast die Hälfte der Mitglieder Mädchen sind - diese vorbildliche Arbeit im Sinne der Gleichstellung wurde am Dienstag mit dem Marburger Gleichberechtigungspreis ausgezeichnet. Oberbürgermeister Egon Vaupel und die Vorsitzende der Gleichstellungskommission Dr. Marlis Sewering-Wollanek übergaben den mit 2.500 Euro dotierten Preis bei einer Feierstunde im Historischen Saal des Rathauses an die Jugendfeuerwehr Wehrda.

Auszeichnung


Am 26.09.2015 fand die diesjährige gemeinsame Großübung der Marburger Jugendfeuerwehren statt. Also Übungsobjekt diente dabei das Logistikzentrum der Firma Musik Meyer, im Wehrdaer Gewerbegebiet. Angenommen wurde ein Vollbrand des Gebäudekomplexes, zwei Personen waren verletzt. Durch die Jugendlichen wurden ca. 840 m Schlauchleitung verlegt, insgesamt 15 Strahlrohre und 2 Wasserwerfer zum Einsatz gebraucht. So konnten ca. 5000 l/min Löschwasser ausgebracht werden.

Im Anschluss konnten sich alle beteiligten mit Bratwurst vom Grill und kühlen Getränken von der harten Arbeit erholen und wieder Kraft tanken.

DSC 0251


Das war die Ausgangslage der diesjährigen Pfingstübung der Einsatzabteilung. Durch die Einsatzkräfte wurde ein C-Rohr zur Riegelstellung im außenbereich und ein C-Rohr durch den Angriffstrupp im Innenangriff vorgenommen.

Die Schwierigkeit bestand hier in der Suche und Rettung der zwei vermissten Personen. Zur Eigensicherung und Versorgung der verletzten stand ein Rettungswagen der Firma Ruhrmedic Sanitäsdienst in Bereitschaft.

DSC 0171


Der traditionelle Tag der offenen Tür, an Himmelfahrt, war für alle ein Gewinn. Die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Wehrda konnte sich den zahlreichen Besuchern bei bestem Wetter präsentieren.

Neben frischem vom Grill, kühlen Getränken und einem reichhaltigen Kuchenbuffet, konnten sich die Besuch über die Arbeit ihrer Feuerwehr informieren. Zu den Vorführungen gehörten u.a., die Simulation eines Fettbrandes, (Wichtig!!! Hier niemals mit Wasser löschen und umgehend die Feuerwehr verständigen!) und der Umgang mit dem Feuerlöscher für jedermann. Zu den höhepunkten gehörte neben der Jugendfeuerwehr, die bei einer kleinen Übung ihr Können unter Beweis stellte, auch die Vorführung der aktiven Kräfte. Diese müssten sich einem Zimmerbrand stellen, welcher nachdem unsachgemäßem Umgang mit einer Kerze entstanden war.

Die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Wehrda und der Verein Freiwillige Feuerwehr Wehrda bedanken sich für Ihren/Euren Besuch.

IMG 4328


 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

F BMA - ausgelöste ...
12.06.2022 um 15:53 Uhr
Marburg, Tom-Mutters-Str.
weiterlesen
F BMA - ausgelöste ...
20.04.2022 um 18:09 Uhr
Marburg, Hebronberg
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!